Seminare

Seminare

Tages- und Wochenend-Seminare in Hamburg

 


 Jedes Seminar ist jeweils einem der  7 Schritte   aus Christian Meyers Arbeit  gewidmet. Durch bestimmte Übungen kannst du innere Erfahrungen zu den jeweiligen Schritten machen:

-1.  Wie kann ich meine Wünsche und Ziele klären?

-2.  Wege ins Fühlen entdecken und den Reichtum des Lebens erfahren

-3.  Meinen inneren Beobachter als innere liebevolle Freundin entwickeln

-4.  Grundüberzeugungen, die meine Freiheit einengen erkennen und loslassen

-5.  Meiner Körperanspannungen und –Blockierungen  bewusst werden und Methoden zum Lösen diese lernen

-6.  Schritte in den Frieden mit meiner Geschichte / Vergangenheit finden.

-7.  Mich bereit machen, meiner Angst vor dem Tod zu begegnen.

 

 

 

Termine 2018:   30. Juni,    8./9. September, (Wochenend-Seminar),    20. Oktober,     1. Dezember                                                                 

Zeiten:  Samstag, 10 -19 Uhr,  ( bei Wochenende: Sonntag, 10 - 18 Uhr)

Ort: Musikschule,  Arnoldstr. 7,  22765 Hamburg-Altona

 

Kosten: 80,- pro Tag,  Wochenende: 160,-   (Ermäßigung und Mehrzahlung möglich)

 

Leitung, Info und Anmeldung: Sonja Martha Ritthoff

sonjamartharitthoff(at)gmx.de

Tel: 040 70382220,      

 

 

 

 

Grundüberzeugungen und Körperarbeit am 30.Juni

In diesem Seminar erkunden wir, wie sich deine Grundüberzeugung in deiner Körperhaltung wiederspiegelt. Grundüberzeugungen sind Entscheidungen.  Entscheidungen, die du damals, als du klein, überfordert und ungeschützt warst, getroffen hast, um dich zu schützen.  Wenn du diese erkannt hast, hast du die Wahl, neue Möglichkeiten im Umgang mit deiner Angst zu entwickeln.                                                                                   Eine Form, neue Möglichkeiten zu entdecken, bietet ein bestimmter Ansatz in der Bewegungsübung.

Lass  dich überraschen, was es Neues zu entdecken gibt! 

Samstag, 30.Juni,   10-19 Uhr

Kosten: 80,-

Ort: Musikschule Arnoldstraße 7,  22765 Hamburg

Anmeldung: bis zum 23. Juni

Leitung,Info und Anmeldung: Sonja Martha Ritthoff,    sonjamartharitthoff(at)gmx.de    Tel: 040 70 38 22 20

 

 

Polasritätsarbeit, Wochenend-Seminar am 8. / 9. September

Die Polaritätsarbeit ist eine der effektivsten und heilsamsten Übungen, wenn es um Konflikte und Entscheidungen geht. Oder auch wenn du um inneres Verständnis ringst, da "2 Seelen in deiner Brust" wohnen.

   Normalerweise reden wir über unsere Probleme. Oft genug erleben wir allerdings, dass sich dadurch nichts grundlegend ändert. Die Polaritätsarbeit bietet einen Erfahrungsraum für verschiedene innere Positionen und Perspektiven. Du erfährst dich, bzw. innere Anteile deiner Selbst, die miteinander in Konflikt geraten sind, von verschiedenen Positionen aus. Das ist wie Schweinebaumel - nur von innen. Durch den Perspektivwechsel verändert sich die "Sicht der Dinge" , deine Wahrnehmung und du erlangst ein tieferes Verständnis deiner Selbst. Verdrängungs- und Vermeidungsstrategien weichen dem Fühlen bisher verdrängter Gefühle, die diesem Konflikt innewohnten.

Die Polaritätsarbeit bietet einen Weg, durch das Fühlen dieser bisher verdrängten Gefühlen, Annahme unserer verschiedenen inneren Anteile zu erfahren.

So kann sich eine Lösung eröffnen, die jenseits der Polarität liegt. In Annahme und Frieden löst sich die Polarität auf und ermöglicht die neue Möglichkeiten und neue Schritte.

 

Samstag, 8. September,   10 - 19 Uhr      und Sonntag, 9. September,  10 -18 Uhr

Kosten: 160,-

Anmeldung: bis 1. September per Mail

Musikatelier, Arnoldstr.7,  22765 Hamburg

Leitung und Anmeldung: Sonja Martha Ritthoff,   sonjamartharitthoff@gmx.de