Einzel-Ansicht

Einzelansicht
  Seminar

BERLIN ** Enneagramm II "Archetypen"

Christian Meyer und Angelika Winklhofer

Fr 3. - So 5. November 2017
»ARCHETYPEN«

Was ist das Enneagramm?

Vielleicht hast Du schon vom Enneagramm gehört oder gelesen. In der Gruppenarbeit in diesem Seminar wird das Enneagramm lebendig, spannend und sehr konkret.
Du erkennst Deine Fixierung im Spiegel der anderen, siehst den Splitter und den Balken. Du spürst förmlich, wie diese oder jene Fixierung „tickt“.
Auch wenn Du schon Vieles über das Enneagramm weißt und vielleicht Deine Fixierung schon kennst, ist es neu und spannend, tiefer und tiefer in das Verständnis einzusteigen, bis der Fixierung langsam - oder plötzlich - ihr Momentum, ihr Antrieb verloren geht.

Die sogenannte Leidenschaft der Fixierung, die Dich bisher versklavt hat, kommt zur Ruhe. Dann findest Du den Frieden und die Liebe, die Du in Wahrheit bist.

Angelika Winklhofer lehrt die Arbeit mit dem Enneagramm seit über 10 Jahren mit viel Humor – fundiert und liebevoll. Im Seminar gibt es viele Übungen in Kleingruppen oder zu zweit. Manchmal erschütternd, oft erheiternd ist es, den Menschen der gleichen Charakterfixierung in der Gruppe zu begegnen.

"Archetypen"

Dies ist ein vielfach ungenutztes Merkmal in der Enneagramm Arbeit. Der Archetyp spiegelt intuitiv ein tiefes inneres Bild wider, das unterbewusst unser Verhalten, unser Selbstbild bestimmt.
Es beschreibt, wie wir gerne wären als ein inneres Vorbild, und ebenso wie wir möchten, dass andere uns sehen. Das ist die eine Seite des Archetyps.
Die andere Seite: der Archetyp ist auch das, was sich als Wesen unserer Persönlichkeit verwirklichen, manifestieren und in der Welt zeigen möchte. Damit spiegelt der Archetyp auch unsere tiefere Essenz wider. In beider Hinsicht hat das Enneagramm eine immense Kraft, dich selber zu erforschen, zu erkennen und dann das zu werden, dass du bist.
Immer wieder geraten wir in Einzelsituation oder auch in Gruppenstrukturen in bestimmte Rollen hinein. Wenn dies als Muster erkannt ist, kann ich davon zurücktreten und mit einer inneren Freiheit mein Leben gestalten. Dabei können wir insbesondere der Falle der Fixierung und ihrem Abwehrmechanismus auf die Spur kommen, umso mehr Lebendigkeit zu finden.

Christian Meyer und Angelika Winklhofer lehren die Arbeit mit dem Enneagramm seit über 10 Jahren mit viel Humor – fundiert und liebevoll. Im Seminar gibt es viele Übungen in Kleingruppen oder zu zweit. Manchmal erschütternd, oft erheiternd ist es, den Menschen der gleichen Charakterfixierung in der Gruppe zu begegnen.
Die Seminare bieten viele wertvolle Erfahrungen, die tiefgreifende Veränderungen bewirken können.
Durch den jährlichen Rhythmus wird eine kontinuierliche Arbeit ermöglicht: im viertägigen Enneagramm I gibt es immer wieder viel Neues zu entdecken und im Enneagramm II - Wochenende
werden für Fortgeschrittene in jedem Jahr andere wichtige Themen, psychische Strukturen und Lebensbereiche beleuchtet.

Seminarinfos:

Enneagramm Broschüre 2017-2018 downloaden...  pdf-Datei

Enneagramm-Website: spirituelles-enneagramm.de

Zeiten:

Freitag18-21 Uhr
Samstag10-12 | 14-16 | 17-19 UhrUhr
Sonntag10-13 Uhr

 

Ort:

Zentrum zeit-und-raum
Grunewaldstr. 18, 2 HH
10823 Berlin-Schöneberg

Kostenbeitrag:

150 € (Erm. möglich; bitte rechtzeitig vorher anfragen)

Information & Anmeldung:

Zentrum zeit-und-raum
eMail: Opens window for sending emailanmeldung@zeitundraum.org  | Tel. 030 - 47 98 16 26

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Beginn:
Fr, 03.Nov.2017 um 18:00
Ende:
So, 05.Nov.2017 um 13:00
 
Sa, 24.Feb.2018Fortbildung
10:00
BERLIN Gruppe A ** BITEP Methoden-Fortbildung VI
Intensivseminar VI mehr...
 
Fr, 09.Mär.2018Fortbildung
10:00
WIEN ** BITEP Methoden-Fortbildung VI
Intensivseminar VImehr...
 
Fr, 16.Mär.2018Wochenende
18:00
STUTTGART ** Wochenendseminar
Lebendig werden und Aufwachenmehr...
 
Sa, 14.Apr.2018Fortbildung
10:00
BERLIN Gruppe B ** BITEP Methoden-Fortbildung VI
Intensiv-Seminar VImehr...