Einzel-Ansicht

Einzelansicht
  Retreat

MÜNCHEN ** 5-Tage Retreat - Fr-Abend als offener Abend

Aufwachen - der Weg der inneren Erfahrung

Fr 5. - Di 9. April 2019

5-Tage Retreat - Christian Meyer
- Lebendig werden - Authentisch sein - Aufwachen -

Ende April findet das München-Retreat statt. Du bist herzlich eingeladen mitzukommen auf diese Reise in die Stille, in die eigene innere Tiefe, um den Frieden zu finden, nach dem der Mensch sich sehnt, seit er auf dieser Erde ist.

Du kannst diesen Frieden und dieses Glück entdecken, es ist Deine ursprüngliche Existenz. Der Weg in die eigene Tiefe ist der Weg zurück in Deine Mitte, in Dein Herz, zu wirklicher Lebendigkeit. Das ist der erste Schritt zum Aufwachen.

Jeden Tag trifft sich die Gruppe dreimal. Die lange Mittagspause  kann für Spaziergänge, Relaxen oder für die Begegnung mit anderen genutzt werden. Während der Treffen geben wir dem Raum, was ist. Wir entdecken, was in der Stille auftaucht, unter der Oberfläche des "Alltags". Wir werden Zeit haben für Körperarbeit, Bewusst-heits- und Trance-Übungen. Gearbeitet wird in der Gruppe und immer wieder in Zweier- und Dreier-Gruppen.

In den Pausen zwischen den Treffen wird geschwiegen - außer wenn Du Dich mit einem Gruppenmitglied für eine Übung oder einen bestimmten Austausch triffst. Die Stille intensiviert den Prozess und Deine eigene Entwicklung außerordentlich. Vielleicht wirst Du überrascht sein, wie alles Nötige ohne Worte mitgeteilt werden kann und wie schön die Begegnung mit anderen in Stille ist.
Diese fünf Tage geben Dir die Möglichkeit, die Stille und das Aufwachen zu vertiefen. In der Gemeinschaft kannst Du Unterstützung finden und geben. Wir freuen uns, wenn Du teilnimmst. Es kann eine tiefe Erfahrung sein, den oder die LebensgefährtenIn mit einzuladen.
Das Aufwachen ist jetzt möglich, in diesem Leben.
Vielleicht bist Du schon lange auf der spirituellen Suche, vielleicht hast Du auch auf anderen Wegen versucht, Dich zu entwickeln, Deine Probleme zu lösen und Dich selber zu erkennen.

Einiges hast Du erreicht und vieles entdecken können, aber Du weißt, es ist noch nicht genug. Du bist immer noch auf der Suche. Immer wieder spürst du die tiefe Sehnsucht danach, wirklichen Frieden zu finden und „ zuhause“ anzukommen. Ein Zuhause, das Innen ist und überall.

Es wird immer deutlicher, dass das Aufwachen für jeden möglich ist. Natürlich kannst Du es nicht machen, so wie du eine Fremdsprache erlernen kannst oder ein Haus baust. Es ist eine Gnade, die Dir widerfährt. Aber das bedeutet nicht, dass Du dazu verurteilt bist, abzuwarten und nichts zu tun. Du kannst etwas tun. In seiner Arbeit hat Christian Meyer in den letzten 10 Jahren die „Sieben Schritte zum Aufwachen“ entwickelt. Sie sind die Quintessenz aus verschiedenen spirituellen Wegen und schließen die westliche Weisheit, auch die moderne westliche Psychologie mit ein.

Zeiten:

Freitag  18-20 Uhr offener Abend
Sa bis Mo10-12 | 15-17 | 18-19:30 Uhr
Di10-13  Uhr
Yoga
Sa bis Di 8:45 - 9:45 Uhr

 

Kosten:

Offener Abend  20 € | Retreat (Fr-Di) incl. offenem Abend 270 €

(Erm. auf Anfrage möglich - bitte möglichst frühzeitig 
per Mail an Monika: monika(at)zeitundraum.org senden.

Ort:

Haus International
Elisabethstr. 87
80797 München

Anmeldung:

Anmeldung bitte hier über das Online-Formular

Informationen:

Petra Honies | neue Tel.: 0151-522 61 770
Infos: muenchen(at)zeitundraum.org

 

 

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Beginn:
Fr, 05.Apr.2019 um 18:00
Ende:
Di, 09.Apr.2019 um 13:00
 
Fr, 25.Jan.2019Wochenende
18:00
BERLIN ** Wochenendseminar
7 Schritte zum Loslassenmehr...
 
Fr, 01.Feb.2019Wochenende
18:00
MÜNCHEN ** Das neue Familienstellen
– Deine Wurzeln entdecken - Die Kraft der Mütter -mehr...
 
Fr, 08.Feb.2019Fortbildung
10:00
WIEN ** BITEP Methoden-Fortbildung II
Intensivseminar IImehr...
 
So, 17.Feb.2019Seminar
10:00
3. onlineSeminar ** Christian Meyer
Zeiten: 10-12 / 14-16 / 17 bis 18:30 Uhr  / Kostenbeitrag € 40,- Thema: Arbeit - Familie - FreundeDer spirituelle Weg - gibt es das integrale Leben? Es werden eine Reihe von Übungen vorgestellt, passend zum Thema, und die Teilnehmer werden, auch über die Mittagspause, Übungen...mehr...