Sommer-Retreats 2021

Die beiden Sommer-Retreats 2021

Das Abenteuer der Selbstentdeckung

In jedem Sommer finden die intensivsten Retreats mit Christian Meyer statt, jeweils für 14 Tage, zurückgezogen auf dem Land, in einer wunderschönen Umgebung. Jeden Tag kommen wir zu drei Satsangs zusammen und in den Pausen dazwischen kann die innere Arbeit sich in der Gemeinschaft oder im Alleinsein weiter entfalten. Manchmal mit einer Partnerübung, manchmal in einer Begegnung, manchmal mit sich selbst. Dadurch entwickelt sich eine hohe Intensität des inneren Prozesses.

 

Lebendig werden, Körperarbeit, Bewegung, Ausschlafen, Begegnungen, Nähe, die Sonne, die Freude, die Liebe, der Schmerz, Einheit: Lebendig sein wird wichtiger, Gefühlen endlich Raum zu geben, inneren Kampf zu beenden, Einklang und Frieden entstehen zu lassen.

 

Authentisch sein, mit dir selbst und mit anderen: wirkliche Begegnung, im Einklang sein mit sich selbst – und mit anderen, du selbst sein, das was du bist – und nicht das, von dem du glaubst, dass du es sein solltest ein Ende des vorstellen, ein Ende der Fassade ein Ende damit, nur eine Rolle zu spielen: du selbst sein.

 

Aufwachen, das Aufwachen vertiefen oder davon erstmalig berührt zu werden: In Seminaren und Retreats mit Christian wachen mehr und mehr Menschen auf, entdecken in der eigenen Tiefe die Unendlichkeit, den Frieden und die Glückseligkeit. Und in den 14 Tagen durchwegs als Wesen inmitten dieses Felds zu sein, in dem Aufwachen erfahren werden kann. Sich davon erfassen zu lassen. In den Sommer-Retreats haben die Stille und das innere Wachstum höchste Intensität. Es kann dein Leben für immer verändern. 

 

Für Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren gibt es im ersten Retreat eine Kindergruppe mit qualifizierter Betreuung. Für die Kinder ist es eine spannende und abenteuerliche Zeit, für die Mütter und Väter ist es schön, in den Pausen Zeit mit den Kindern zu verbringen, gemeinsam von der Küche liebevoll zubereitetes Essen einzunehmen und sich dabei während der Meetings entspannt auf die Arbeit einlassen zu können, im Bewusstsein für die Kinder wird gesorgt. Es ist oft so, dass sich dadurch die Beziehung zwischen Eltern und Kindern vertiefen, erweitern und noch liebevoller werden.

       

Allgemeine Infos zum Sommer-Retreat

Bitte beachte, dass unsere Retreats aufgrund der aktuellen Situation unter hygienischen und organisatorischen Auflagen erfolgen werden. Maßgeblich hierfür sind die jeweils aktuellen Bestimmungen des Bundeslands Sachsen

 

An- und Abreise

Opens external link in new windowGut Frohberg, Käbschütztal

 

Anreise

Check-in für alle Teilnehmer ist am Sonntag ab 13 Uhr in Gut Frohberg.

Das Abendessen an diesem ersten Tag gibt es ab 16 Uhr.(Spätanreisende sollten das in ihrer Essensplanung berücksichtigen)

Das Seminar beginnt ab 18.00 Uhr

 

Abreisetermin 

ist Samstag nach dem Mittagessen.

 

Tagesablauf

Jeden Tag trifft sich die Gruppe dreimal. Die lange Mittagspause von 12-16 Uhr kann für Spaziergänge, Schwimmen, Relaxen oder für die stille Begegnung mit anderen genutzt werden. Der Samstag in der Mitte des Retreats - ist frei.Während der Treffen geben wir dem Raum, was ist. wir entdecken, was in der Stille auftaucht, unter der Oberfläche des "Alltags". Wir werden Zeit haben für Körperarbeit, Bewusstheits- und Trance-Übungen. All das verbessert auch Deine Fähigkeit, Dich und andere zu begleiten und zu unterstützen. Gearbeitet wird in der Gruppe und immer wieder in Zweier- und Dreier-Gruppen.In den Pausen zwischen den Gruppentreffen wird geschwiegen - außer, wenn du dich mit einem anderen Gruppenmitglied für eine Übung oder einen bestimmen Austausch triffst. Die Stille intensiviert den Prozess und Deine eigene Entwicklung außerordentlich.

 

Seminarzeiten

(An- und Abreisetag ausgenommen) 

7:30 - 8:30 Uhr - Yoga 

10 - 12 Uhr - Treffen 

16 - 18:00 Uhr - Treffen 

19:30 - 21 Uhr – Treffen

 

Seminarbeitrag

Normalpreis: €790

Reduced: €540

HelpingHand: €390

 

Unterkunft & Verpflegung

Unterkunft inkl. Vollpension (keine Selbstversorgung) 

Einzelzimmer: 78€

Doppelzimmer: 63€ 

Mehrbettzimmer: 53€

Zeltplatz/ Wohnwagen: 45€

Die Preise verstehen sich pro Person und Nacht. 

 

Verpflegung

Vegetarisch/Vegane Küche, drei Mahlzeiten, Kaffee- und Teepausen.  

Bitte Sonderwünsche bei der Anmeldung (im Formular) angeben. Es bestehen folgende Alternativen:  vegan / lactosefrei / glutenfreie Mahlzeiten ohne Aufpreis zu bekommen. Selbstverpflegung ist – auch auf dem Zeltplatz - nicht möglich.